Golf-Physio-Trainer

Aufgaben und Ziele eines Golf-Physio-Trainer

Die Aufgaben und Ziele des Golf-Physio-Trainers sind die Betreuung und Behandlung des Golf-Sportlers nach Golf-Physiotherapeutischen Aspekten unter Berücksichtigung seiner physischen und anatomischen individuellen Möglichkeiten.

Mit speziell entwickelten Behandlungs- und Übungsmethoden, unter Einbeziehung des individuellen biomechanisch optimierten Golfschwung wollen wir den Golfsportlern Möglichkeiten bieten, aus präventiver und pathophysiologischer Sicht sein Golfspiel zu optimieren bzw. zu einem beschwerdefreien Golfspiel zu verhelfen.

Somit ist es möglich, den Golfsport bis ins hohe Alter zu betreiben, selbst bei Knie- und/oder Hüft-TEP (Prothesen), bzw. anderen körperlichen Bewegungseinschränkungen.

 

Offizieller Stützpunkt für gesundes Golfen und Golf Physio-Therapie. Mitglied der European Association Golf­Physio­Therapy & Golf­Medical­Therapy e.V. (EA GPT & GMT e.V.)